Projekte

Jun­ge Men­schen als akti­ve Gestal­te­rIn­nen ihres Lebens ste­hen im Zen­trum unse­rer Pro­jek­te bei TIM. Wir erken­nen die indi­vi­du­el­len Stär­ken und Per­sön­lich­keits­ei­gen­schaf­ten der Schü­le­rIn­nen an und berück­sich­ti­gen auch deren All­tag und unmit­tel­ba­res Umfeld.

TIMs Lebensweg

Ent­wi­ckelnd. Stär­kend. Res­sour­cen­ori­en­tiert.

Beglei­ten Sie TIM auf sei­nem Lebens­weg. TIM hat über die Jah­re seit 2009 vie­les erfah­ren und gelernt. Die­se Ent­wick­lung zeigt sich in unse­ren Pro­jek­ten, die wir Ihnen stolz prä­sen­tie­ren. Erkun­den Sie mit uns die wert­vol­le Zeit mit TIM, wer­fen Sie einen Blick auf unse­re ver­gan­ge­nen Pro­jek­te und ent­de­cken Sie, was wir mit TIM erlebt und erreicht haben.

TIMs Inspiration

Kraft­voll. Rhyth­misch. Pul­sie­rend.

In unter­richts­er­gän­zen­den Work­shops beglei­ten wir Mit­tel­schü­le­rIn­nen über ein Jahr lang auf ihrem Weg zu einem stär­ke­ren Bewusst­sein für sich selbst und ihre Umwelt.

In ins­ge­samt 15 Work­shops för­dern wir ver­schie­de­ne Fähig­kei­ten und bil­den mit den Schü­le­rIn­nen wesent­li­che Kom­pe­ten­zen aus. Schritt für Schritt erkun­den wir gemein­sam mit den Jugend­li­chen ihre Per­sön­lich­keit. Mit­hil­fe der Work­shops rei­fen die Jugend­li­chen, von innen nach außen, zu stär­ke­ren Per­sön­lich­kei­ten her­an.

Selbst­ver­trau­en auf­bau­en. Die eige­nen Stär­ken erfor­schen. Kom­pe­ten­zen ent­wi­ckeln. Dazu laden wir die Jugend­li­chen ein.

TIMs Projektwochen

Wirk­sam. Krea­tiv. Schöp­fe­risch.

In unse­ren Pro­jekt­wo­chen bie­ten wir einen Rah­men, in dem sich die schöp­fe­ri­schen Kräf­te der Jugend­li­chen frei ent­fal­ten kön­nen. Wir regen die Teil­neh­me­rIn­nen an, ihren eige­nen Res­sour­cen auf den Grund zu gehen und zu Exper­tIn­nen ihrer Fähig­kei­ten zu wer­den.

Indi­vi­du­el­le Stär­ken und Lei­den­schaf­ten ent­de­cken. Sich selbst als wirk­sam erle­ben. Aus Ide­en mit eige­ner Kraft etwas erschaf­fen. Das ermög­li­chen wir in unse­ren Pro­jekt­wo­chen.

TIMs Aktionen

Spie­le­risch. Beglei­tend. Sicht­bar.

Wir beglei­ten und unter­stüt­zen jun­ge Men­schen dabei, sich in ihrem All­tag zurecht­zu­fin­den. Bei TIMs Aktio­nen ler­nen die Jugend­li­chen spie­le­risch sozia­le und kul­tu­rel­le Kom­pe­ten­zen. Durch die­se Erfah­rung stär­ken wir das Ver­trau­en der Jugend­li­chen in sich selbst.

Sich selbst ken­nen­ler­nen. Einen kon­struk­ti­ven Umgang mit dem eige­nen Umfeld erpro­ben. Selbst­si­cher han­deln. Dazu wol­len wir jun­ge Men­schen mit unse­ren Aktio­nen anre­gen.

TIM Forscht

Fra­gen stel­len. Wis­sen schaf­fen. Per­spek­ti­ven ver­än­dern.

Wel­che Kom­pe­ten­zen sind wich­tig, damit der All­tag gelingt? Die­ser Fra­ge gehen wir mit unse­rer For­schungs­ar­beit nach. Zusam­men mit Dr. G. Gün­ter Voß, Pro­fes­sor für Sozio­lo­gie, erforscht TIM das Lebens­um­feld von Jugend­li­chen. Wir beglei­ten Schü­le­rIn­nen in ihrem All­tag und füh­ren mit ihnen und ihren Leh­re­rIn­nen qua­li­ta­ti­ve Tie­fen­in­ter­views. Die Ergeb­nis­se hel­fen uns, auf ihre Bedürf­nis­se ein­zu­ge­hen und ihre All­tags­kom­pe­ten­zen im Zeit­al­ter der Digi­ta­li­sie­rung geziel­ter zu för­dern. So kön­nen wir uns als Stif­tung wei­ter­ent­wi­ckeln, um auch in Zukunft wirk­sam zu han­deln.

Das Konzept der alltäglichen Lebensführung
Literaturliste zum wissenschaftlichen Hintergrund der TIM Stiftung

Die Vergessenen

Augen­öff­nend. Inspi­rie­rend. Wert­schät­zend.

Im Fokus unse­res Buchs: Die, über die kei­ner spricht.

Mit unse­rem Buch „Die Ver­ges­se­nen“ wol­len wir die Fähig­kei­ten der Mit­tel­schü­le­rIn­nen sowie die Leis­tung der Mit­tel­schul­leh­re­rIn­nen und Mit­tel­schu­len in den Fokus der Öffent­lich­keit stel­len und ihre beson­de­re Arbeit wür­di­gen. Wir sind der Über­zeu­gung, dass Mit­tel­schu­len unser Gesell­schafts­mo­dell ret­ten kön­nen. Die Ver­öf­fent­li­chung ist für 2019/2020 geplant.

Haben Sie Interesse, an einem unserer Projekte oder Events teilzuhaben? Wollen Sie uns unterstützen? Haben Sie noch Fragen über unsere Arbeit? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie das Flugzeug aus.