Events

Ob in den eige­nen Räu­men oder unter­wegs:
TIM nimmt an zahl­rei­chen Ver­an­stal­tun­gen teil, um sei­ne Visi­on in die Welt hin­aus zu tra­gen.
Betei­lig­te kom­men ins Gespräch. Wis­sen wird ver­brei­tet. Erfah­run­gen wer­den geteilt.
Lehr­kräf­te, Eltern, Jugend­li­che und För­de­rIn­nen regen zu inspi­rie­ren­den Gesprä­chen an und ermög­li­chen neue Sicht­wei­sen.

MünchnerStiftungsFrühling

Teil­ha­be ist ein Men­schen­recht. Teil­ha­be an Pro­zes­sen, an Ent­schei­dungs- und Wil­lens­bil­dun­gen, an der Gemein­schaft, am All­tag. Sie ist weg­wei­send und bedeu­tend für ein fried­li­ches Zusam­men­le­ben, für Pro­blem­be­wäl­ti­gung und Selbst­or­ga­ni­sa­ti­on – und damit auch Aus­druck der Viel­falt moder­ner Demo­kra­tie. Stif­tun­gen ver­kör­pern Teil­ha­be wie kei­ne ande­re Koope­ra­ti­ons­form. Sie betrei­ben Muse­en und sozia­le Ein­rich­tun­gen, stif­ten Lern­mit­tel, schüt­zen die Umwelt oder för­dern Wis­sen­schafts­pro­jek­te – und küm­mern sich gezielt um die, denen Teil­ha­be oft ver­wehrt bleibt – auch in einer rei­chen Stadt wie Mün­chen.

Stif­tun­gen durch­we­ben die Stadt wie der Löwen­zahn den Asphalt. Sie sind hart­nä­ckig und vol­ler Taten­drang, mit dem Wil­len, Gutes zu tun. 2013 fand des­halb der ers­te MSF statt. Seit­her kehrt er alle zwei Jah­re im Früh­ling als Bien­na­le wie­der. Bei rund 250 Ein­zel­ver­an­stal­tun­gen – Work­shops, Vor­trä­gen, Lesun­gen, Füh­run­gen und ande­ren For­ma­ten – zei­gen etwa 150 Stif­tun­gen und Part­ne­rIn­nen mit Sitz oder Wirk­kraft in Mün­chen ihre the­ma­ti­schen Schwer­punk­te und lie­fern den Besu­che­rIn­nen Zünd­stoff zum Infor­mie­ren, Mit­ma­chen, Nach­den­ken und Nach­ah­men, v. a. aber zum Ken­nen­ler­nen.
Denn: Beim MSF wird der kon­kre­te Stif­tungs­all­tag erleb­bar.“
– Aus­zug aus der Web­site des Münch­ner­Stif­tungs­früh­lings –

Stiftungsfrühling 2019

Im Jahr 2019 nimmt TIM zum vier­ten Mal am Münch­ner­Stif­tungs­Früh­ling teil. TIM nutzt den Tag in der BMW Welt Mün­chen, um sich mit ande­ren Stif­tun­gen und poten­zi­el­len För­de­rIn­nen zu ver­net­zen. Auch prä­sen­tiert sich TIM der Öffent­lich­keit und möch­te auf sei­ne Pro­jek­te an Mit­tel­schu­len auf­merk­sam machen.

TIM Inspiration Dokumentation 2017/18

Münchener Stifterinnen Netzwerk (MSN) 2019

Neben dem TIM Stand in der BMW Welt stellt Dr. Kirs­ten Schrick im Rah­men einer dezen­tra­len Ver­an­stal­tung mit den Grün­de­rin­nen das „Mün­che­ner Stif­te­rin­nen Netz­werk (MSN)“ inter­es­sier­ten Gäs­ten vor.

Anre­gen­de Gesprä­che füh­ren, sich unter­ein­an­der aus­tau­schen, sich inspi­rie­ren las­sen, neue Kon­tak­te knüp­fen oder alte Kon­tak­te ver­tie­fen. Mit der Inten­ti­on, das Stif­te­rin­nen Netz­werk aus­zu­wei­ten, gilt die Ver­an­stal­tung den star­ken Frau­en des Mün­che­ner Stif­te­rin­nen Netz­wer­kes (MSN), die ihr Her­zens­an­lie­gen bereits ver­wirk­li­chen, und denen, die die­sen Wunsch im Her­zen tra­gen.

Münchener Stifterinnen Netzwerk

 MünchnerStiftungsFrühling 2017

Im Jahr 2017 stel­len wir unser neu­es Pro­jekt „TIMs Inspi­ra­ti­on” vor.

Wie­der bie­tet TIM einen Work­shop an. Unter dem Mot­to „TRUST“ kön­nen die Jugend­li­chen der Fra­ge nach­ge­hen, was sie unter Ver­trau­en ver­ste­hen und was ihnen im Leben Ver­trau­en gibt.

Teil­neh­me­rIn­nen des Work­shops sind Jugend­li­che und Leh­re­rIn­nen der Max-Mann­hei­mer-Mit­tel­schu­le Gar­ching.

Dokumentation 2017

MünchnerStiftungsFrühling 2015

Im Jahr 2015 stel­len wir die Stu­die „Mit­tel­schul­leh­re­rIn­nen – Die ver­ges­se­nen Hel­dIn­nen“ und die Pro­jekt­wo­che „Sie­ben Din­ge von Bedeu­tung“ vor.

Natür­lich lässt sich es TIM nicht neh­men, zu die­ser leben­di­gen Mes­se auch einen Bei­trag zu leis­ten, und ver­an­stal­tet eine Schatz­su­che für Kin­der und Jugend­li­che. Unter dem Mot­to „Was mich im Leben kost­bar macht“ beschäf­ti­gen sich 18 Kin­der und Jugend­li­che im Alter von acht bis 15 Jah­ren auf frei­wil­li­ger Basis mit ihren indi­vi­du­el­len Stär­ken und Fähig­kei­ten.

Dokumentation 2015

MünchnerStiftungsFrühling 2013

Im Jahr 2013 stellt sich TIM zum ers­ten Mal auf dem Münch­ner­Stif­tungs­Früh­ling vor und prä­sen­tiert die Stu­die „Jugend­li­che zei­gen uns ihr Leben” sowie die Pro­jekt­wo­che „Auf dem Weg” mit der Jugend­be­geg­nungs­stät­te am Tower (JBS) und der Initia­ti­ve „bunt­kicktgut“.

Dokumentation 2013

TIM in den Medien

Mit unse­ren Pro­jek­ten und Aktio­nen möch­ten wir unse­re Visi­on ver­wirk­li­chen.

Über die Medi­en ist es uns mög­lich, vie­le Men­schen zu errei­chen und eine wert­schät­zen­de Auf­merk­sam­keit für Mit­tel­schü­le­rIn­nen und ihre Leh­re­rIn­nen zu schaf­fen.

Haben Sie Interesse, an einem unserer Projekte oder Events teilzuhaben? Wollen Sie uns unterstützen? Haben Sie noch Fragen über unsere Arbeit? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Baum aus.